CJ
RA Jansen | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Christiane Jansen Rechtsanwältin Fachanwältin für Strafrecht
Datenschutzerklärung Mit dieser Erklärung informiert der Betreiber dieser Website (Kontaktangaben siehe unten) darüber, inwieweit beim Besuch unserer Seiten personenbezogene Daten erfasst und verarbeitet werden. Wir weisen darauf hin, dass allen Kommunikationsmitteln im Internet, ohne Zutun des Betreibers dieser Website, so genannte „IP-Adressen“ zugeordnet werden: das sind lange Zahlenreihen, die den Datenaustausch technisch überhaupt erst möglich machen. IP-Adressen gelten nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) als personen- bezogene Daten, weil hierüber unter Umständen eine Rückverfolgung bis zur Person des Nutzers möglich ist. — Vom Betreiber dieser Website kann eine solche Verbindung der IP-Adresse mit der konkreten Person jedoch nicht hergestellt werden. Und das wollen wir auch nicht, denn der Datenschutz und die Möglichkeit, dass jeder unsere Website so weit wie möglich anonym besuchen kann, ist uns wichtig! Es werden lediglich von unserem Webhoster / Server ( der Serverstandort befindet sich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ) allgemeine Informationen über den Zugriff erfasst: Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone) zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in „Log-Files“ gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: die IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und Adresse (URL) der abgerufenen Datei, ggf. Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), Browsertyp und Browserversion, die Bildschirmauflösung Ihres Gerätes und das verwendete Betriebssystem ( z.B. Windows ), sowie der Name Ihres Access- Providers, d.h. des Anbieters, über den Sie im Internet surfen. Die Auswertung dieser Daten in Form anonymer Statistiken dient der technischen Analyse und der Optimierung unseres Internetangebots und stellt ein „berechtigtes Interesse“ unsererseits dar. Personenbezogene Nutzerprofile werden dabei nicht erstellt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte übermittelt, weder vom Webhoster noch vom Betreiber dieser Website, es sei denn, dass ein Gerichtsentscheid in einem konkreten Falle die Weitergabe anordnet. Eine Weitergabe zu kommerziellen oder privaten Zwecken findet in keinem Fall statt. Wir verwenden keine Plug-Ins von Facebook, Twitter oder anderen so genannten „Sozialen Netzwerken“, betten auch keine YouTube-Videos und keine Karten wie „Google Maps“ ein, damit die Anbieter dieser Plattformen keinen automatisierten Zugriff auf Nutzungsdaten unserer Seiten erhalten. Wir verwenden keine Analyse- systeme wie z.B. „Google Analytics“ und setzen keine „Cookies“ ein. Da auf dieser Website keine weiteren personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert werden als die oben beschriebenen, die technisch notwendig sind und vom Provider automatisch gelöscht werden, besteht unsererseits keine Möglichkeit, auf die dortige Speicherung Einfluss zu nehmen. Sollten Sie Fragen bezüglich etwaiger Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten haben, sprechen Sie uns an. Wir haben unsere Website konsequent am Grundsatz der Datensparsam- keit ausgerichtet und gehen damit in Ihrem Interesse über das gesetzlich geforderte Schutzniveau hinaus. Sollten Sie dennoch einen Verstoß gegen Datenschutzbestimmungen erkennen, können Sie sich gerne an uns wenden. Grundsätzlich besteht auch das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Unabhängig von der Nutzung unserer Website ist es möglich, uns per E-Mail zu kontaktieren. Obwohl wir eine Verpflichtung aufgrund der DSGVO nicht erkennen können, informieren wir Sie an dieser Stelle darüber, dass E-Mails kein sicheres Kommunikationsmittel sind. Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, übermitteln Sie uns jedenfalls die technisch notwendigen Daten, wozu z.B. die E-Mail-Adresse des Absenders gehört, sowie auch einen Inhalt. Wir weisen darauf hin, dass Rechtsanwälte Berufsgeheimnisträger sind, die aufgrund ihrer Verschwiegenheitspflicht ohnehin für den Fall einer Weitergabe von Informationen mit sehr viel härteren Sanktionen belegt werden können, als die DSGVO sie vorsieht. Deswegen können Sie sicher sein, dass von uns niemals unbefugt Daten an Dritte weitergegeben werden. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Seiten unserer eigenen Website. Wenn Sie von uns gesetzten Links zu anderen Anbietern folgen und deren Seiten aufrufen, gilt jeweils deren Datenschutzerklärung, die sich von unserer in vielerlei Hinsicht unterscheiden kann. Dass außer der IP-Adresse lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug erhoben werden, gilt z.B. und insbesondere auch NICHT für Besuche von Facebook- Seite(n). Im Gegenteil: Durch den Besuch einer Facebook-Seite erhält Facebook möglicherweise die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besuchen oder besucht haben und kann dies, sofern Sie selbst bei Facebook registriert und insbesondere, wenn Sie gerade bei Facebook eingeloggt sind, Ihrem Facebook-Benutzerkonto und damit Ihrer Person zuordnen. Verantwortlich: Christiane Jansen Rechtsanwältin Fachanwältin für Strafrecht Langemarckstr. 8 54595 Prüm Tel. 0170 – 69 61 447 kanzlei@christiane-jansen.de www.christiane-jansen.de